Massagen


Klassische Massage


Die Klassische Massage wirkt anregend auf die Blutzirkulation und den Stoffwechsel und entspannend auf die Muskulatur. Die Verschieblichkeit der verschiedenen Gewebeschichten wird gefördert und somit Verklebungen gelöst. Die Massage kann Spannungen lindern, Kopfschmerzen beseitigen, verspannte und schmerzende Muskeln lockern und Schlaflosigkeit beheben. Sie hilft dem ständigen Stress, Hektik und Druck entgegenzuwirken. Die Massage ist ein Urheilmittel. Allein die Berührung mit der Hand löst im ganzen Körper Reaktionen aus und beeinflusst auf allen Ebenen des Seins. Sie wirkt positiv auf die Psyche und der Mensch erfährt Entspannung, Beruhigung und allgemeines Wohlbefinden.

 

Schröpf-Behandlung mit PPT (Pneumatron-Pulsations-Therapie)


Bei der Pneumatischen Pulsationsmassage saugt das Gerät sanft das Gewebe an und entspannt es sofort wieder. Dies regt die Bewegung sämtlicher Gewebeflüssigkeiten an. Es stärkt die Fliessgeschwindigkeit des Blutes und der Lymphe. Die im Gewebe angesammelten Stoffwechselschlacken und Umweltgifte werden gründlich gelöst und ausgeschieden. Es kommt zur spürbaren Entlastung des gesamten Organismus. Eine sehr positive Wirkung dieser besonderen Therapie.

Triggerpunkt-Behandlung


Unter Triggerpunkte kann man sich kleine Verspannungen in der Muskulatur vorstellen, die bei gezieltem Druck Schmerzen auslösen. Sie werden daher auch Schmerzpunkte genannt. Diese entstehen oft durch Überlastung oder Überdehnung. Der Schmerz kann punktuell beim Triggerpunkt auftreten, oder in seinem Ausstrahlungsgebiet spürbar sein. Durch Druck auf den Triggerpunkt werden die Verspannungen in der Muskelfaser aufgelöst und die ursprüngliche Länge des Muskels wird wiederhergestellt. Diese Technik setze ich sehr gerne ein, da sie wunderbar zur Schmerzreduktion verhilft.


Cranio-Behandlung


Die Cranio-Behandlung ist eine sehr sanfte Körperarbeit, welche mit grossem Feingefühl und Achtsamkeit ausgeführt wird. Mit kaum spürbaren manuellen Impulsen wird die Selbstregulierung des Körpers unterstützt. Die Cranio-Behandlung beeinflusst die rhythmischen Bewegungen der Hirn- und Rückenmarkflüssigkeit, sowie die Flüssigkeitshülle, die das Zentral-Nervensystem umgibt. Die Behandlung hilft die Gesundheit zu unterstützen, Blockaden und Verspannungen zu lösen, sowie traumatisierte Körperteile zu beleben. Positive Veränderungen in Körper, Geist und Seele können stattfinden.

 

Dorn-Behandlung


Die Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn ist eine aktive Behandlung (der Klient bewegt sich) zur Heilung von Erkrankungen, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule zusammenhängen. Bei dieser Methode werden mit leichtem Druck die Gelenke, das Becken und die Wirbel in ihre physiologische Lage gebracht, dadurch kann das Nerven- und Energiesystem ungestört fliessen. Der Therapeut kontrolliert das Knochensystem des Klienten und während sich der Klient bewegt, werden die Gelenke und Wirbel gerichtet. Die Beschwerden können auf der Stelle oder innerhalb von Stunden verschwinden oder eine spürbare Besserung eintreten. Die Behandlung erfolgt im Stehen, Sitzen und Liegen. Sehr gut kombinierbar mit der Breuss-Massage.

Breuss-Massage


Die Breuss-Massage ist eine sehr sanfte, aber wirksame Massagetechnik, die Menschen mit Rückenproblemen hilft. Es handelt sich um eine Massage des Rückens entlang der Wirbelsäule unter Berücksichtigung der Meridiane (Energiebahnen) mit Johanniskraut-Öl und abschliessender Auflage einer Schicht Papier. Es kommt zur Streckung der Wirbelsäule, die den Bandscheiben mehr Raum verschaffen soll und die zu einer Regeneration anregt. Ausserdem wirkt das Johanniskraut-Öl beruhigend auf die Nerven. Diese Massage wird sanft, langsam und mit relativ wenig Druck ausgeführt und führt zu einer tiefen und sofortigen Entspannung. Sehr gut kombinierbar mit der Dorn-Methode.

Kopfschmerz-/Migräne-Behandlung


Diese manuelle Therapie beruht auf den Grundlagen der Akupunktlehre im Nacken-, Kopf- und Brustbereich. Mit dieser Methode werden das Blut und die Energie zum Fliessen gebracht, um die Blutzirkulation im Kopf zu normalisieren. Die Meridiane (Energiebahnen) werden ausgestrichen, also Energie verteilt, Akupunkturpunkte massiert, also Impulse gesetzt, damit Energie fliessen kann. Damit wird der „innere eigene Arzt“ angeregt. Hilft vorbeugend und bei akuten Kopfschmerzen.

 

 

Ich begleite Dich gerne auf Deinem Weg zu mehr Wohlbefinden

Kerstin Jans